Tutorials

YouGov-Studie zu kununu Top Company 2023

Bieten Sie Antworten auf offene Fragen

Egal ob Jobsuchende, aktuelle Mitarbeiter:innen oder andere Interessenten – lassen Sie niemanden im Dunkeln tappen. Mit dem kununu Q&A-Feature können Sie offene Fragen zu Ihrem Unternehmen unmittelbar beantworten. Warum es sich lohnt, in den direkten Dialog zu treten, wie einfach es geht und worauf es dabei ankommt, erklären wir hier Schritt für Schritt.

Bitte beachten Sie: Am 1. April 2024 wird die Fragen-Funktion auf allen kununu Profilen deaktiviert. Alle anderen Funktionalitäten auf den Arbeitgeberprofilen bleiben davon unberührt.

Mit dem Q&A-Feature auf kununu können Interessenten individuelle Fragen an Ihr Unternehmen stellen. Nutzen Sie Ihre Möglichkeit, darauf einzugehen. Warum Sie mit Ihrer Employer Brand schlussendlich davon profitieren? Wer mit Nutzer:innen in den direkten Dialog tritt, kann sich als nahbarer, transparenter und somit attraktiver Arbeitgeber positionieren.

Sorgen Sie daher für authentische Einblicke in Ihre Unternehmenskultur. So demonstrieren Sie zugleich Offenheit und Transparenz und zeigen, dass Sie Fragen und Interesse wertschätzen – eine Eigenschaft, auf die viele potenzielle Kandidat:innen Wert legen. Also, wozu noch länger warten? Wir zeigen Ihnen, wie einfach Sie mit dem Q&A-Feature starten.

Wie kann ich Fragen auf kununu beantworten?

Registrieren Sie sich und erhalten Sie Zugriff auf Ihr Arbeitgeberprofil

Haben Sie noch keinen Zugang zu Ihrem Arbeitgeberprofil? Dann erfahren Sie hier, wie einfach Sie diesen erhalten: Zur Anleitung für Registrierung und Arbeitgeberprofil-Zugriff

So einfach können Sie Fragen im Q&A-Feature beantworten

Um Fragen zu Ihrem Unternehmen zu beantworten, loggen Sie sich nun auf kununu.com mit Ihren Zugangsdaten ein. Zum Login-Bereich gelangen Sie mit Klick auf MEIN KUNUNU in der obigen Menüleiste. Nach der Anmeldung braucht es nur noch drei kurze Schritte:

  1. Geben Sie den Namen Ihres Unternehmens in die obige Suchleiste ein und wählen Sie Ihr Arbeitgeberprofil aus.

  2. Klicken Sie in Ihrem Profil auf den Tab Fragen. Scrollen Sie in diesem Bereich so lange nach unten, bis Sie eine Frage sehen.

  3. Unter der jeweiligen Frage finden Sie nun die Möglichkeit, diese einfach zu beantworten. Verfassen Sie eine informative und aussagekräftige Antwort (mehr dazu im nächsten Kapitel) und klicken Sie anschließend auf ANTWORT ABSENDEN. Geschafft!

Hilfreiche Tipps zur Beantwortung von Fragen

Wer sollte sich äußern?

Ob HR- oder Marketing-Team, Management oder andere Verantwortliche – welche Person oder Abteilung eine Frage für Ihr Unternehmen beantwortet, können Sie frei entscheiden. Sinnvoll ist, jemanden zu wählen, der eine hilfreiche Auskunft geben kann. Somit kann der:die Antwortgeber:in auch je nach Frage variieren oder Sie entscheiden sich dafür, dass nur eine Person Antworten gibt.

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen: Definieren Sie zumindest eine Person, die organisatorisch für die Fragen verantwortlich ist. Diese kann Kolleg:innen auf Fragen aufmerksam machen oder natürlich die Antworten intern abstimmen und selbst absenden. Um interessierten Nutzer:innen Wertschätzung zu signalisieren, sollte auch in Erwägung gezogen werden, Fragen vom Management beantworten zu lassen.

Gut zu wissen: Je mehr (unterschiedliche) Antworten auf eine Frage gegeben werden, desto vielfältiger sind die Perspektiven. Das erlaubt eine ausgewogenere Sicht auf die Dinge. Selbst wenn eine Frage zu Ihrem Unternehmen bereits von anderen Nutzer:innen beantwortet wurde, kann es nützlich sein, Ihre Sichtweise zu ergänzen oder bereits erwähnte Punkte zu bestätigen.

Welche Kriterien muss eine Antwort erfüllen?

Ihre Antwort unterliegt den gleichen Regeln wie eine kununu Bewertung. Das bedeutet unter anderem, dass:

  • Ihre Antwort sachlich formuliert sein muss und sich auf den Inhalt bezieht,

  • Nutzer:innen mit Respekt behandelt werden,

  • keine Feindseligkeiten, beleidigenden, rassistischen oder anstößigen Inhalte sowie keine Nennung von Namen oder persönlicher Ansprache von Dritten enthalten sind.

Wenn Sie also informative, sachliche Antworten auf Fragen liefern, sind Sie richtig unterwegs. Darüber hinaus können Sie eine persönliche Kontaktmöglichkeit für weitere Fragen anbieten, um Nutzer:innen zusätzliches Interesse und Offenheit zum Dialog zu zeigen.

Wie schnell sollte reagiert werden?

Vorab: Jede konstruktive Frage verdient eine Antwort. Dabei gilt prinzipiell, dass es umso besser ist, je schneller die Antwort erfolgt. Denn im Rennen um die besten Talente ist natürlich auch Geschwindigkeit gefragt. Trotzdem sollten Sie nicht übereilt reagieren. Nehmen Sie sich also möglichst zeitnah einen Moment, um eine neue Frage in Ruhe zu behandeln. Personen, die an Ihrem Unternehmen interessiert sind, werden es Ihnen danken – und Ihnen können sich dadurch neue Möglichkeiten eröffnen.

Verwandte Beiträge

Gastbeiträge

Employer Branding im Mittelstand: Mit Teamwork und Partnerschaften zum Erfolg

In der neuesten Episode erläutert Markus Merheim, wie ein effektives Projektsetup für erfolgreiches Employer Branding im Mittelstand gestaltet wird.

Studien

Verkürzte Arbeitswoche für Mehrheit noch ein Wunschtraum 

Die Mehrheit der Deutschen findet die 4-Tage-Woche attraktiv, doch nur wenige erwarten eine baldige Umsetzung, so aktuelle Studie. Wir beleuchten die Chancen und Herausforderungen des Arbeitszeitmodells für Arbeitgeber:innen.