Rankings

kununu & ZEIT Verlagsgruppe suchen die „Most Responsible Employer“

Verantwortung übernehmen, Vorbild werden

Im Rahmen einer Partnerschaft rufen kununu und die ZEIT Verlagsgruppe das „Most Responsible Employer“-Ranking ins Leben, um die verantwortungsbewusstesten Arbeitgeber:innen in Deutschland zu würdigen. Wie sich Unternehmen für das Ranking qualifizieren können, erfahren Sie hier.

Das zunehmende Bewusstsein für soziale Verantwortung und ethische Standards im wirtschaftlichen Kontext lenkt immer mehr Aufmerksamkeit auf das operative und strategische Personalmanagement als zentrale Säule des Employer Branding. Eine verantwortungsvolle Personalführung erweitert den traditionellen Ansatz der Verwaltung von Mitarbeiter:innen und etabliert Richtlinien zur Integration ethischer Grundsätze und sozialer Verantwortung in sämtliche Bereiche des Personalwesens.

In Kooperation mit der ZEIT Verlagsgruppe zeichnen wir mit dem Most Responsible Employer-Ranking Arbeitgeber:innen aus, die nicht nur die berufliche Entwicklung und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter:innen fördern, sondern auch deren persönliche Entfaltung und Zufriedenheit unterstützen. Hierbei steht die Etablierung einer Kultur des Respekts, der Fairness und der Inklusion im Mittelpunkt, um Fachkräften die Möglichkeit zu geben, ihr volles Potenzial zu entfalten und sich als unverzichtbarer Teil des Unternehmens zu fühlen.

Das Most Responsible Employer-Ranking bietet Unternehmen die Chance, sich durch eine Platzierung vom Mitbewerb abzuheben und sich als attraktive Arbeitgeber:innen zu präsentieren. Diese Positionierung kann ihnen im Recruiting und im Employer Branding helfen, hochqualifizierte Fachkräfte anzuziehen und langfristig zu binden. Durch die Verwendung des Qualitätssiegels als vertrauensbildendes Aushängeschild können Glaubwürdigkeit und Strahlkraft als begehrte:r Arbeitgeber:in weiter gefördert werden.

 „Most Responsible Employer 2025“: Kriterien für die Qualifizierung

Folgende Mindestkriterien müssen für das Ranking Most Responsible Employer 2025”-Ranking erfüllt werden:  

  • Deutsches kununu Arbeitgeberprofil
  • kununu Score von mindestens 3,5 Sternen 
  • Mitarbeiter:innen-Score von mindestens 3,5 Sternen auch im Durchschnitt während der letzten 12 Monate 
  • Weiterempfehlungsrate von mindestens 80 % 
  • Mindestens 8 Mitarbeiter:innen-Bewertungen in den letzten 12 Monaten 
  • Score von mindestens 3,8 Sternen auch im Schnitt in den letzten 12 Monaten in folgenden Bewertungskategorien: 
    • Umwelt-/Sozialbewusstsein 
    • Work-Life-Balance 
    • Gleichberechtigung 

Folgende zwei Benefits müssen in Mitarbeiter:innen-Bewertungen bestätigt werden:

  • Gesundheitsmaßnahmen 25 % 
  • Flexible Arbeitszeiten 25 % 

Wie wird das finale Ranking ermittelt?

Nachdem die Mindestkriterien erfüllt sind, wird anhand der genannten Bewertungskriterien für jedes Unternehmen ein finaler Ranking-Score errechnet. Dafür findet eine Gewichtung ausgewählter Kriterien statt – die einerseits das Thema des Rankings (nachhaltig gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein) und andererseits die Aktualität unterstreichen – aus denen sich die Platzierung ergibt:

  • Umwelt-/Sozialbewusstsein (vierfache Gewichtung) 
  • Work-Life-Balance (dreifache Gewichtung) 
  • Gleichberechtigung (zweifach Gewichtung) 
  • Score der Mitarbeiter:innen-Bewertungen (einfache Gewichtung) 


Wie kann ich als Unternehmen an dem Ranking teilnehmen?

Unternehmen können sich nicht aktiv für das Ranking bewerben oder anmelden. Die Platzierung im Ranking wird ausschließlich anhand der abgegebenen Bewertungen auf kununu.com ermittelt. Dadurch hat jede:r deutsche Arbeitgeber:in, der die Mindestkriterien erfüllt hat, die Chance, in das Ranking aufgenommen zu werden. Alle Bewertungen, die bis zum 13. Mai 2024 auf kununu.com für den:die jeweilige:n Arbeitgeber:in eingegangen sind, werden in die Bewertung einbezogen.


Wann werden die Gewinner:innen gekürt?

Die Veröffentlichung des Rankings „Most Responsible Employer 2025“ ist derzeit für Oktober 2024 geplant. Eine Publikation ist in der Wochenzeitung DIE ZEIT sowie online auf zeit.de vorgesehen. Zudem wird eine Auswahl des Rankings auf news.kununu.com sowie über den kununu Newsletter und unsere Social Media-Kanäle veröffentlicht. Zuvor werden ausgezeichnete Unternehmen von der ZEIT Verlagsgruppe kontaktiert. In diesem Zusammenhang haben diese die Möglichkeit, gegen Entgelt die Nutzungsrechte für das „Most Responsible Employer 2025“-Siegel zu erwerben. Auch nach der Veröffentlichung ist die Lizenzierung des Siegels jederzeit möglich.

Zu Bewertungen aufrufen und Chance auf Qualifizierung erhöhen

Nutzen Sie unsere digitalen Tools zum kostenlosen Download oder auch die Materialien wie Poster und Employer Cards im kununu Merch-Store, um effektiv zu Bewertungen aufzurufen. Ob in Präsentationen, Newsletter oder im Intranet: Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter:innen in der internen Kommunkation dazu, Sie auf kununu zu bewerten – und Ihnen somit auf den „Most Responsible Employer 2025“-Thron zu verhelfen.

Verwandte Beiträge

Gastbeiträge

Employer Branding im Mittelstand: Mit Teamwork und Partnerschaften zum Erfolg

In der neuesten Episode erläutert Markus Merheim, wie ein effektives Projektsetup für erfolgreiches Employer Branding im Mittelstand gestaltet wird.

Studien

Verkürzte Arbeitswoche für Mehrheit noch ein Wunschtraum 

Die Mehrheit der Deutschen findet die 4-Tage-Woche attraktiv, doch nur wenige erwarten eine baldige Umsetzung, so aktuelle Studie. Wir beleuchten die Chancen und Herausforderungen des Arbeitszeitmodells für Arbeitgeber:innen.

Rankings

Welche Ausbildungsplätze sind am beliebtesten?

kununu und DIE ZEIT Verlagsgruppe sind erneut gemeinsam auf der Suche nach den gefragtesten Ausbildungsbetrieben. Erfahren Sie hier, wie Sie sich für das „Most Wanted Start 2024“-Ranking qualifizieren können.

Studien

Gehälter im Nebel: Auskunftsanspruch bei Löhnen weitgehend unbekannt  

Eine kürzlich durchgeführte kununu Umfrage ergab, dass nur wenige Angestellte darüber informiert sind, dass sie das Recht haben, Informationen über die Gehaltsstruktur in ihrem Unternehmen zu erhalten.