Workplace insights that matter

Wie Mobil ISC eine zeitnahe Beantwortung jeder kununu Bewertung gewährleistet

Share on email
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Branche:
IT
Mitarbeiterzahl:
Ca. 190
Ansprechpartner:
Andreas Hüttl

Die Mobil ISC GmbH ist ein mittelständischer IT-Dienstleister im Gesundheitswesen mit rund 190 Mitarbeitern in Lehrte, Nürnberg, Essen, Hamburg und Bayreuth. Das 2011 in Lehrte gegründete Unternehmen ist Betreiber moderner SAP-basierter Lösungen, Berater bei anspruchsvollen Projekten und Entwickler intelligenter Softwareprodukte. Zu den Auftraggebern der Mobil ISC zählen marktführende gesetzliche Krankenkassen, deren Tochterunternehmen und Dienstleister aus dem deutschen Gesundheitswesen.


„Viele Bewerber:innen informieren sich inzwischen hauptsächlich online über potentielle neue Arbeitgeber. In diesem Bereich ist kununu im deutschsprachigen Raum die allererste Anlaufstelle.“


Für Andreas Hüttl, Referent Marketing & Kommunikation bei der Mobil ISC, ist die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu ein wesentlicher Bestandteil der Arbeitgeberkommunikation: „Viele Bewerber:innen informieren sich inzwischen hauptsächlich online über potentielle neue Arbeitgeber. In diesem Bereich ist kununu im deutschsprachigen Raum die allererste Anlaufstelle. Daher haben wir uns dazu entschlossen, mit kununu und den dortigen Bewertungen aktiv umzugehen. Zum einen ermöglicht es uns die Plattform, Bewerbern ein Stück weit unsere Unternehmenskultur zu vermitteln. Zum anderen erhalten Kandidat:innen transparente Informationen über uns als Unternehmen – insbesondere wie wir ticken und mit Kritik umgehen – und haben dadurch bereits einen ersten Eindruck.“

Regelmäßige und zeitnahe Beantwortung jeder Bewertung

Durch den aktiven Umgang mit kununu und einem aktiven Mitarbeiter:innen-Aufruf für Bewertungen gelingt es der Mobil ISC, einen kontinuierlich guten kununu Score zu halten, der momentan bei 3,7 liegt. Darüber hinaus konnte der IT-Dienstleister allein in den vergangenen sechs Monaten die Anzahl der Bewertungen um knapp 30 Prozent steigern. Neben einer ausführlichen Unternehmensdarstellung im Employer-Branding-Profil legt das Unternehmen großen Wert auf die regelmäßige und zeitnahe Beantwortung von neuen Bewertungen. Hierbei beantwortet das Unternehmen jede Bewertung und schließt keine aus. Geht eine neue Bewertung ein, wird diese zunächst einmal intern analysiert. Hierauf folgt eine Abstimmung mit betroffenen Personengruppen oder Fachbereichen. Bei sensiblen Themen wird je nach Fall auch die Geschäftsführung oder der Betriebsrat mit einbezogen. Im nächsten Schritt erfolgt eine Ausformulierung der Stellungnahme, die nach Freigabe durch involvierte Mitarbeiter:innen anschließend als Arbeitgeber-Kommentar veröffentlicht wird. 

Zwar sei die Entwicklung der wahrgenommenen Arbeitgebermarke, seit mit einem aktiveren Umgang mit kununu begonnen wurde, für Andreas Hüttl schwer messbar, doch tragen seiner Ansicht nach ein professionelles Auftreten und positive Bewertungen als wichtige Bausteine zu einem positiven Image bei. Verbesserungsbedarf sieht er noch bei einer stärkeren Sensibilisierung der Mitarbeiter:innen für den Einfluss, den kununu auf die Entscheidung der Bewerber:innen nimmt.

kununu Insights bieten eine andere Sicht auf das eigene Unternehmen

„Die kununu Insights geben uns die Möglichkeit, eine andere Sicht auf unser Unternehmen zu erhalten”, sagt Andreas Hüttl. “Informationen, Kritik und konkrete Verbesserungsvorschläge, die in Bewertungen angesprochen werden, werden bei der Mobil ISC GmbH aufgenommen, bewertet und bei Bedarf Maßnahmen umgesetzt. Konkret war das Thema ‚kununu Arbeitgeber-Bewertungen‘ bereits auch Teil von Führungskräfte-Workshops, um hier direkt die eigenen Mitarbeiter:innen zu sensibilisieren”, so Hüttl weiter. Als Konsequenz vermittle das Unternehmen eine offene, transparente Kultur, verbessere sich als Arbeitgeber und somit seine Darstellung nach außen.

Anderen Arbeitgebern rät er: „Arbeitgeber sollten aktiv mit dem Thema kununu umgehen und zeitnah auf Bewertungen eingehen. Sie sollten Mitarbeiter:innen motivieren, das eigene Unternehmen zu bewerten, um so eine bessere und transparentere Außendarstellung zu ermöglichen.“

Erfolgsfaktoren
Regelmäßige und zeitnahe Beantwortung von neuen Bewertungen. Hierbei beantwortet Mobil ISC jede Bewertung und schließt keine aus.
Geht eine neue Bewertung ein, wird diese zunächst einmal intern analysiert. Hierauf folgt eine Abstimmung mit betroffenen Personengruppen oder Fachbereichen. Bei sensiblen Themen wird je nach Fall auch die Geschäftsführung oder der Betriebsrat mit einbezogen.
Ausformulierung der Stellungnahme, die nach Freigabe durch involvierte Mitarbeiter:innen anschließend als Arbeitgeber-Kommentar veröffentlicht wird.

Verwandte Beiträge