Workplace insights that matter

Candidate Journey

Wie wichtig sind Arbeitgeber-Bewertungen im Bewerbungsprozess?

Share on email
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Auf der Suche nach dem passenden Arbeitgeber recherchieren Jobsuchende heutzutage vor allem online. In die Entscheidungsfindung für oder gegen eine Bewerbung fließen dabei viele unterschiedliche Faktoren ein, wie zum Beispiel Kollegenzusammenhalt oder Arbeitsatmosphäre, aber auch Details zum Bewerbungsprozess. Um diese Informationen zu finden, nutzt heute schon jede:r zweite Jobsuchende Arbeitgeber-Bewertungsportale wie kununu. Die Bewertungen sind dabei ein wichtiger Bestandteil der gesamten Candidate Journey, also der Weg der Kandidat:innen vom ersten Berührungspunkt mit einem Unternehmen bis zur möglichen Unterschrift eines Arbeitsvertrages. Im Folgenden erfahren Sie, wann genau Jobsuchende Bewertungen zu Rate ziehen und warum es sich lohnt, auch Bewerber:innen aktiv um ihr Feedback zum Bewerbungsprozess zu bitten.

Jobsuchende lesen Bewertungen, noch bevor sie sich bewerben

Die Interessen der Bewerber:innen sind vielseitig. Während manche vor allem auf das Gehalt achten, suchen andere Kandidat:innen zum Beispiel nach flexiblen Arbeitsplätzen, die eine gute Work-Life-Balance bieten. Noch vor einer möglichen Bewerbung gleichen Kandidat:innen in Frage kommende Unternehmen mit ihren eigenen Wertvorstellungen ab, um zu entscheiden, ob sie sich überhaupt erst bewerben möchten.

Das Unternehmensprofil bei kununu ist daher eine der ersten Kontaktpunkte mit potenziellen Bewerber:innen. Auf der Suche nach einer neuen Stelle schauen sie auf die Bewertungen und bewerben sich bei ausgewählten Firmen, die positive Bewertungen in den Bereichen erhalten haben, die für sie persönlich am relevantesten sind.

Damit Sie als Arbeitgeber die richtigen Talente in diesem frühen Stadium auf sich aufmerksam machen können, muss das, was Ihr Unternehmen wirklich ausmacht, klar sichtbar und erkennbar sein – nicht nur in der Selbstbeschreibung, aber vor allem auch in den Bewertungen Ihrer Mitarbeiter:innen.

Jobsuchende lesen Bewertungen während des Bewerbungsprozess

Sobald Kandidat:innen entscheiden, sich für eine Funktion innerhalb Ihres Unternehmens zu bewerben und zu einem Gespräch eingeladen werden, besuchen sie erneut kununu, um zu erfahren, was sie beim Vorstellungsgespräch erwartet oder wie lange die Reaktionszeit auf eine Bewerbung ist.

Nach dem Gespräch sollten Sie Bewerber:innen aktiv darum bitten, ihre Erfahrungen mit zukünftigen Bewerber:innen zu teilen, indem sie den Bewerbungsprozess bei kununu bewerten. Auf diese Weise erhalten Sie wertvolle Einblicke in ihre eigenen Prozesse und können dadurch Bereiche, in denen Verbesserungspotenzial besteht, identifizieren und angehen. Gleichzeitig demonstrieren Sie künftigen Kandidat:innen gegenüber Offenheit und Transparenz und schärfen dadurch ihr Arbeitgeberprofil. Viele Applicant-Tracking-Systeme bieten bereits heute die Möglichkeit, die Aufforderung zur Bewertung des Bewerbungsprozesses automatisiert an Kandidaten zu versenden. Diese Möglichkeit sollten Sie wahrnehmen.

Jobsuchende lesen Bewertungen bei der Entscheidungsfindung

Letztendlich betrachten Bewerber:innen ein Jobangebot wie einen Online-Kauf. Sie fragen sich: „Ist dieses Produkt wirklich so gut, wie beworben?“ Schon acht von zehn Kandidaten lassen sich durch Arbeitgeber-Bewertungen bei Jobentscheidungen beeinflussen.

Steht die Entscheidung für oder gegen einen neuen Arbeitgeber kurz bevor, kehren Kandidat:innen zu kununu zurück und schauen sich die Bewertungen ein weiteres Mal an. Dabei achten sie unter anderem auf Fragen wie:

  • Sind die Benefits wirklich so gut, wie suggeriert? Was sagen Angestellte und ehemalige Mitarbeiter über die Zusatzleistungen?
  • Ist das Unternehmen flexibel? Die Mehrheit der Haushalte besteht aus Doppelverdienern. Flexibilität wird Mitarbeitern immer wichtiger, um Sport, Schule, Kinderbetreuung und andere persönliche Dinge unter einen Hut bringen zu können.
  • Wie empfinden Angestellte die Unternehmensführung und Unternehmenskultur? Obwohl viele Bewerber:innen Fragen über die Unternehmenskultur im Job-Interview stellen, ziehen sie auch das Mitarbeiter:innen-Feedback bei kununu zurate, um sich ein genaueres Bild zu machen.

Bewertungen sind im gesamten Bewerbungsprozess des Jobsuchenden ein wichtiger Bestandteil: Sie werden noch vor der Bewerbung bis zur Entscheidungsfindung regelmäßig konsultiert. Ermutigen Sie daher neben ihren Mitarbeiter:innen auch stets Bewerber:innen dazu, eine ehrliche Bewertung ihrer Erfahrungen zu teilen, damit Ihr Unternehmen ausgewogen und ganzheitlich dargestellt wird.

Verwandte Beiträge