Hintergrundwissen

Wie viel verdient man im Mittelstand?

Durchschnittsgehälter und Verdienstmöglichkeiten in KMU

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sind das Rückgrat der Wirtschaft in Deutschland. Viele von ihnen müssen um jede Arbeitskraft kämpfen. Dabei stellt sich oft die Frage: Wie viel verdient man im Mittelstand? Die Gehaltsinformationen auf kununu geben darauf eine Antwort.

Arbeitgeber:innen sollten sich zu jeder Zeit mit der Gehaltsstruktur ihrer Angestellten auseinandersetzen. Doch woher wissen, was angemessen ist und die Branche zahlt? Die abgegebenen Gehaltsdaten auf kununu zeigen, wie viel Mitarbeiter:innen in KMU durchschnittlich und im Median verdienen.

KMU-Definition: Welche Unternehmen zählen zum Mittelstand?

Das Statistische Bundesamt (Destatis) zählt alle Unternehmen bis inklusive 249 Mitarbeiter:innen zu den KMU, die oft vereinfacht als Mittelstand bezeichnet werden.

Für die Erhebung und Auswertung der Gehaltsdaten richtet sich kununu nach der Definition der Bundesregierung. Demnach zählen alle Betriebe mit bis zu 499 Beschäftigten und weniger als 50 Millionen Euro Jahresumsatz zu kleinen und mittleren Unternehmen.

KMU haben mit mehreren Herausforderungen zu kämpfen

Laut Destatis gibt es in Deutschland rund 3,2 Millionen dieser kleinen und mittleren Unternehmen. Das sind 99,3 Prozent aller Unternehmen des Landes – entsprechend wichtig sind ihre Herausforderungen, Probleme und das, was sie bewegt.

Das Institut für Mittelstandsforschung (IfM) befragt Jahr für Jahr KMU, mit welchen Herausforderungen sie am meisten zu kämpfen haben. Im dritten Jahr in Folge landet 2023 unangefochten auf Platz eins, noch vor erhöhtem Wettbewerbsdruck und der Energieversorgung und -sicherheit: der Fachkräftemangel.

Um neue Talente zu gewinnen und Fachkräfte zu binden, ist ein angemessenes Gehalt nach wie vor ein wichtiger Faktor. So zeigt eine Studie von Academic Work, dass selbst bei Young Professionals „Gehalt und Benefits“ mit 71 Prozent Nennung auf dem ersten Platz der wichtigsten Kriterien für die Wahl der Arbeitgeber:innen liegt. Erst dahinter reihen sich „Flexibilität und Work-Life-Balance“ sowie „Arbeitsatmosphäre, Unternehmenskultur und Kolleg:innen“ ein.

Wie viel verdient man im Mittelstand: Durchschnittsgehälter weichen teilweise stark voneinander ab

Doch wie viel Gehalt ist letztlich in einem kleinen oder mittleren Unternehmen angemessen und üblich? Ein Blick auf die kununu Daten zeigt: Das hängt stark von der Branche und auch der Anzahl der Mitarbeiter:innen ab. Das Gefälle reicht von durchschnittlich etwa 35.000 Euro bis hin zu teilweise deutlich über 50.000 Euro.

Im Folgenden erfahren Sie, in welchen Branchen die höchsten und niedrigsten Gehälter gezahlt werden. Basis der Rankings bilden nicht die Durchschnitts-, sondern die Median-Gehälter. Das bedeutet: Die Hälfte der Arbeitnehmer:innen in der genannten Branche verdient mehr, die andere Hälfte weniger als diese Summe.

So viel verdient man im Mittelstand: Branchen mit den stärksten und schwächsten Gehältern unter den KMU

Nicht nur unterscheiden sich die Gehälter von Großkonzernen und KMU. Auch innerhalb der KMU ergibt sich ein differenziertes Bild. Als Faustregel gilt: Je größer das Unternehmen, desto mehr wird gezahlt.

Kleine Unternehmen (bis 199 Angestellte): Durchschnittsgehälter
Bei den kleinsten Unternehmen Deutschlands (bis zu 199 Mitarbeiter:innen) wird in diesen zehn Branchen am meisten gezahlt:

  1. Banken: 54.000 Euro
  2. Versicherung: 50.000 Euro
  3. Steuerberatung/Wirtschaftsprüfung: 50.000 Euro
  4. IT: 50.000 Euro
  5. Internet: 50.000 Euro
  6. Beratung/Consulting: 49.000 Euro
  7. Maschinenbau: 48.000 Euro
  8. Energie: 48.000 Euro
  9. Medizintechnik: 47.520 Euro
  10. Medizin/Pharma: 46.000 Euro

Beim Blick ans andere Ende der Tabelle wird deutlich: Vor allem im Dienstleistungs- und Gastgewerbe sind die Löhne und Gehälter verhältnismäßig niedrig. Schlusslicht der insgesamt 44 Branchen ist die Gastronomie-Branche. Hier landen im Durchschnitt 32.000 Euro im Jahr auf das Angestellten-Konto.

Mittlere Unternehmen (zwischen 200 und 499 Angestellte): Durchschnittsgehälter
Bei den mittleren Unternehmen mit 200 bis 499 Mitarbeiter:innen wird bereits mehr gezahlt. Das sind die zehn Branchen mit dem höchsten Median-Gehalt:

  1. Beratung/Consulting: 57.800 Euro
  2. IT: 56.000 Euro
  3. Medizintechnik: 55.000 Euro
  4. Banken: 53.000 Euro
  5. Finanz: 51.000 Euro
  6. Maschinenbau: 50.440 Euro
  7. Forschung/Entwicklung: 50.000 Euro
  8. Internet: 48.000 Euro
  9. Energie: 48.000 Euro
  10. Versicherung: 47.880 Euro

Auf dem letzten Platz bei den kleinen Unternehmen findet man die Sport & Beauty-Branche wieder.

So viel verdienen KMU-Geschäftsführer:innen im Mittelstand im Schnitt

Die Übersicht über die KMU-Durchschnittsgehälter in Deutschland umfasst alle Angestellten – von Berufseinsteiger:innen bis hin zu CEOs. Doch was verdient man als Geschäftsführer:in im Mittelstand? Welches Einkommen gilt als durchschnittlich?

Diese Frage beantwortet die EBS Universität für Wirtschaft und Recht mit ihrer Umfrage in Zusammenarbeit mit der Personalberatung Dr. Maier + Partner. Zwei Tendenzen sind klar erkennbar: Je älter der oder die Chef:in und je größer das Unternehmen, desto höher das Geschäftsführer:in-Gehalt im Mittelstand.

Die Durchschnittswerte der 350 befragten Geschäftsführer:innen und ihr Gehalt im Überblick:

  • Älter als 60: 240.000 Euro
  • 50 bis 59: 187.000 Euro
  • 40 bis 49: 167.000 Euro

Geschäftsführer:innen, die maximal 249 Angestellte beschäftigen, streichen nur selten über 200.000 Euro im Jahr ein. Bei 250 und 500 Mitarbeiter:innen sind bereits bis zu 238.000 Euro möglich.

Auch die Branche spielt eine Rolle. So liegt das Gehalt eines oder einer Industrie-Geschäftsführer:in rund 15 bis 25 Prozent über dem, was in einem Dienstleistungsunternehmen möglich ist.

Aktuelle Gehälter und Löhne im kununu Gehaltscheck 2024

Die Studien und Zahlen zeigen, dass der Mittelstands-Lohn in deutschen KMU teils stark schwankt und von der Branche, aber auch der Größe des Unternehmens abhängt. Gerade im IT-, Finanz- und Beratungsgewerbe wird gut gezahlt, im Handwerk, dem Dienstleistungs- und Gastgewerbe weniger gut.

Möchten Sie noch mehr Einblicke in die Gehaltslandschaft in Deutschland erhalten? Im kununu Gehaltscheck finden Sie weitere spannende Insights!

Verwandte Beiträge

Gastbeiträge

Employer Branding im Mittelstand: Mit Teamwork und Partnerschaften zum Erfolg

In der neuesten Episode erläutert Markus Merheim, wie ein effektives Projektsetup für erfolgreiches Employer Branding im Mittelstand gestaltet wird.

Studien

Verkürzte Arbeitswoche für Mehrheit noch ein Wunschtraum 

Die Mehrheit der Deutschen findet die 4-Tage-Woche attraktiv, doch nur wenige erwarten eine baldige Umsetzung, so aktuelle Studie. Wir beleuchten die Chancen und Herausforderungen des Arbeitszeitmodells für Arbeitgeber:innen.